Seniorennachmittag der Gemeinde


Alte Fotos von Malsch begeisterten die Gäste!  

Der Seniorennachmittag der Gemeinde Malsch am vergangenen Mittwoch bot vielen Gästen eine kleine Reise in die Vergangenheit und alte Fotos von Malsch weckten viele schöne Erinnerungen. Zu Beginn sorgte Musiker Michael aus Schöllbronn mit seinen musikalischen Beiträgen gleich für gute Stimmung und animierte zum Singen, was von den Seniorinnen und Senioren gerne angenommen wurde. Die Bewirtung erfolgte durch Familie Müller und deren Team vom Bürgerhaus Malsch. Sie versorgten alle mit leckerem Kuchen und Getränken. Als Vertreterin der Gemeinde Malsch begrüßte Sabrina Heinrich die Gäste und freute sich besonders über den Besuch etlicher Bewohner aus dem Marienhaus Malsch. Sie wurden prompt mit einem herzlichen Applaus begrüßt. An schön gedeckten Tischen wurden gleich nette Gespräche geführt und es fanden anregende Unterhaltungen statt.   Als Programmpunkt konnten wir Herrn Rainer Walter und Herrn Günter Heiberger von den Heimatfreunden Malsch willkommen heißen. Mit im Gepäck hatten die beiden Herren eine bunte Auswahl Fotos von Malsch aus vergangenen Jahren. Hier wurden viele schöne Erinnerungen an alte Zeiten geweckt. Die anwesenden Gäste konnten auf den Fotos einige bekannte Gesichert erkennen und viele Dinge von „Früher“ fielen spontan wieder ein. Herr Walter erzählte passend zu den Bildern viele Geschichten und Tatsachen, die der ein oder andere Gast zum ersten Mal hörte und verwundert drein blickte. Ein lustiger Nachmittag mit Tanz, Schunkeln und Singen ging zu Ende. Unser Dank gilt Herrn Walter und Herrn Heiberger von den Heimatfreunden Malsch und Musiker Michael für die musikalischen Beiträge. Außerdem ein herzliches Dankeschön an Frau Renate Kastner, unserer ehrenamtlichen Helferin. Wie immer stand das DRK Malsch mit dem Fahrdienst zur Verfügung, auch hier ein großes Dankeschön.   Der nächste Seniorennachmittag findet am 1. Advent (01.12.2019) im großen Saal vom Bürgerhaus Malsch statt. Hier erwartet Sie ein vorweihnachtliches Programm mit viel Tanz, Gesang, Unterhaltung und Musik.

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de