Sie sind hier: Startseite >> Kultur und Freizeit >> Freibad

Freibad Malsch

Lage

Auf dem Weg von Malsch nach Waldprechtsweier befindet sich das Schwimmbad auf der linken Straßenseite in sehr schöner, ruhiger Waldrandlage.

Von den Besuchern besonders geschätzt werden die schattenspendenden Bäume und Sträucher aber auch die Abendsonne, die das Malscher Freibad aufgrund seiner Lage besonders lange erreicht.

Die vorhandenen Einrichtungen und Angebote machen den Aufenthalt im Freibad Malsch kurzweilig, weshalb das Bad besonders bei Familien sehr beliebt ist.

Einrichtung

Ansicht Becken

Das neu renovierte Bad verfügt über ein großes Nichtschwimmerbecken mit Breitwellenrutsche und Wasserpilz, ein separat gelegenes Kinderplanschbecken mit Wasserigel, Wasserkanone, Babyrutsche und Wasserspiel, ein Schwimmerbecken und ein Becken mit Sprunganlage.

Für die Gestaltung der Zeiten außerhalb des Wassers bietet das Bad einen Kinderspielplatz, ein Beach-Volleyballfeld, Tischtennisplatten und ein Schachfeld an. Für die Versorgung der Besucher mit Getränken und kleinen Speisen gibt es einen Kiosk mit Sitzgelegenheit.

Öffnungszeiten und Kontakt

Das Bad ist in der Regel von Mai bis September geöffnet und unter der Telefonnummer 07246 707-4560 erreichbar.

Bitte prüfen Sie coronabedingt vor Ihrem Besuch, ob aktuell der Zutritt möglich ist unter www.corona-malsch.de

Öffnungsphasen und maximale Besucherkapazität: Montag – Sonntag:
9.30 Uhr   – 12:00 Uhr Maximal 200 Besucher zeitgleich.
13:00 Uhr – 16:00 Uhr Maximal 300 Besucher zeitgleich.
17:00 Uhr – 20:00 Uhr maximal 300 Besucher zeitgleich.

• Kassenschluss ist immer 1 Stunde vor Schließung
• Badeschluss ist immer 30 Minuten vor Schließung
• Die Schließpausen müssen zur Zwischenreinigung und Desinfektion des Bades zur Einhaltung der Hygienevorgaben aus der Corona-Verordnung Sportstätten des Kultusministeriums und des Sozialministeriums genutzt werden.

Hier finden Sie auch die aktuelle Haus- und Badeverordnung zum herunterladen.

Jeder Badegast muss seine Kontaktdaten hinterlegen, um bei Bedarf eine Kontaktnachverfolgung der Infektionsketten gewährleisten zu können. Hierzu ist ein "Besuchererfassungsbogen" vor dem erst-maligen Eintritt ins Bad auszufüllen. Dieses Formular kann ab Sonntag, 14.06.2020 auf der Homepage www.corona-malsch.de abgerufen werden. Um Warteschlangen vor der Kasse zu vermeiden, ist dies ausgefüllt mitzubringen. In Ausnahmefällen ist das Besucher-Formular an der Kasse erhältlich und kann vor Ort ausgefüllt werden.

Witterungsbedingte Änderungen sind dem Betreiber vorbehalten.

Eintrittskarten

Im Bad gibt es Tageskarten für Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene sowie Familien. 

Als kleine Entschädigung der Unannehmlichkeiten der Corona bedingten, zeitlichen Nutzung des Freibades, wird es ab Mittwoch, 24.06.2020 eine Bonuskarte für das Malscher Freibad geben. Die Bonuskarte wird beim Kauf einer Eintrittskarte an der Kasse herausgegeben. Sie gilt ausschließlich für die Freibad-Saison 2020, es ist keine Übertragung in das nächste Jahr möglich. Für jeden Besuch des Freibades gibt es einen Stempel. Nach 9-maligem Eintritt erhält jeder Badegast den 10. Freibadbesuch kostenlos. Es gibt drei Varianten: Die Erwachsene-, Familien- und die Ermäßigte- Bonus-Karte.

Kinder bis einschließlich 6 Jahre und Schwerbehinderte (100%) haben freien Eintritt. Ermäßigte Preise gelten für Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Freiwilliges-Soziales-Jahr-Dienstleistende, Auszubildende und Praktikanten bis jeweils zum 27. Lebensjahr sowie für Rentner, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Schwerbehinderte ab 50 % und Begleitpersonen eines Schwerbehinderten mit 100 %.

Es ist ein entsprechender Nachweis vorzulegen, der zum Erhalt der ermäßigten Karten berechtigt. Jugendliche sollten deshalb wegen der Altersangabe auf jeden Fall einen Schüler-, Kinder- oder Personalausweis mitbringen.

Der Verkauf von Jahreskarten wurde aufgrund der unklaren Eröffnungssituation für die Saison 2020 eingestellt.

Bereits gekaufte Jahreskarten können nicht für den Eintritt genutzt werden.

Nähere Infos finden Sie unter: www.malsch.de/pb/Startseite/Gemeinde+und+Buerger/pm+rueckerstattung+jahreskarte.html

Badegebühren für die Saison 2020

Tageskarten
Personengruppe
Eintrittspreis
Erwachsene
2,50 €
Jugendliche bis 18 / Ermäßigte
2,00 €
Familientageskarte
5,00 €

Verein zur Förderung des Schwimmbades Malsch

Vorstandschaft

Die Gemeinde Malsch gratuliert dem Verein zur Förderung des Schwimmbades Malsch, der nun als gemeinnütziger Verein anerkannt ist.

Ziel und Zweck des Vereins ist es, die Gemeinde in gemeinnütziger Form beim Erhalt und Betrieb des Schwimmbades zu unterstützen.

Der Förderverein setzt sich zusammen aus:

  • 1. Vorstand: Christiane Grässer
  • 2. Vorstand: Wolfgang Rother
  • Schriftführer: Andrea Stuter
  • Finanzvorstand: Ewald Heinen
  • Beisitzer: Dieter Schulz, Andrea Heinen, Rita Lumpp, Manfred Rubel, Werner Scherer, Werner Nothtroff, Dana Saric

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 12 € pro Jahr. Weitere Informationen zum Verein zur Förderung des Schwimmbades Malsch erhalten Sie unter der Telefonnummer 07246 705597 oder per Mail an info@foerderverein-schwimmbad-malsch.de.

Falls Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, können Sie hier (50,1 KB) die Beitrittserklärung herunterladen. Die ausgefüllte Beitrittserklärung kann im Rathaus Malsch an der Pforte abgegeben werden.

Für Spenden stehen Ihnen folgende Konten zur Verfügung: Sparkasse Karlsruhe (BLZ 66050101, Kto.-Nr. 108116435), Volksbank Ettlingen (BLZ 66091200, Kto.-Nr. 170006607)