Sag uns deine Meinung! Bewirke etwas in Malsch!

Wir suchen interessierte Jugendliche für JIM, der Jugend Initiative Malsch

Seit Anfang Juni 2015 gibt es JIM, die Jugend Initiative Malsch, die den bisherigen Jugendgemeinderat ablöst. Mit JIM besteht weiterhin die Möglichkeit für Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit zur Teilhabe am politischen Leben in Malsch.
 
Bie JIM können sich Malscher Jugendliche in Alter zwischen 12 und 23 Jahren engagieren.
Die Mitglieder der Jugendbeteiligung JIM arbeiten ehrenamtlich im Einvernehmen und im Auftrag der Gemeinde Malsch.

Interessierte Jugendliche können sich gern bei einzelnen Projekten von JIM oder auch bei der direkten Arbeit von JIM beteiligen. Ziel soll sein, das sich jeder Jugendliche so einbringen kann, wie er möchte.
 
Die Jugendlichen sollen das Meinungs- und Stimmungsbild der Situation in der Gemeinde wiederspiegeln und zusätzlich können sie ihren Wünschen und Vorstellungen eine Plattform verschaffen.

Habt Ihr Interesse, euch an JIM zu beteiligen?

Nimmt mit uns Kontakt auf.

Sagt uns, wie junge Leute Malsch sehen!

Ansprechpartnerin im Rathaus:
Frau Sabrina Heinrich, Tel. 707-107
E-Mail: sabrina.heinrich@malsch.de

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de