Jubiläumskonzert am Sonntag, 31. Mai 2015 in der Waldenfelshalle Waldprechtsweier mit dem Sinfonischen Blasorchester Mercedes-Benz Werk Wörth

Waldprechtsweier hilft den Erdbebenopfern von Nepal

Kommenden Sonntag (31. Mai um 17.00 Uhr) veranstaltet die ARGE ein Jubiläumskonzert in der Waldenfelshalle.
Einen Teil des Erlöses spenden wir den Erdbebenopfern von Nepal. Heinz Nikolaus hat schon Jahre Kontakt mit dem Dorf Ganyul. Über ihn kommt das Spendengeld direkt an. Heinz Nikolaus ist auch am Galakonzert persönlich in der Waldenfelshalle, informiert über seine Vorhaben und beantwortet Ihre Fragen.
Genießen Sie nächsten Sonntag ein atemberaubendes Konzert und helfen Sie gleichzeitig dem Dorf Ganyul in Nepal.


Sinfonisches Blasorchester Mercedes-Benz Werk Wörth
Das Sinfonische Blasorchester Mercedes-Benz Werk Wörth (2,112 MB) wurde im Jahre 1992 auf Initiative der damaligen
Werkleitung gegründet und setzt sich bis heute schwerpunktmäßig aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Werkes,
deren Familienangehörigen sowie interessierten Musikern aus der Region zusammen. Unter der Leitung des
renommierten Dirigenten Kunihiro Ochi tritt das etwa 50 Personen starke Orchester regelmäßig bei konzern- und
werksinternen Veranstaltungen auf, wie beispielsweise der alljährlichen Jubilarfeier, und arbeitet zusätzlich mit
externen kulturellen Verbänden zusammen.
Das Repertoire des Orchesters erstreckt sich dabei von Filmmusik über klassische Werke, die für Blasorchester
bearbeitet wurden, bis hin zu Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester.
Im Jahr 2014 besteht das Orchester 22 Jahre. Der Dirigent Kunihiro Ochi ist bereits seit 18 Jahren der musikalische
Leiter. In dieser Zeit wurden bisher über 60 Benefizkonzerte durchgeführt.
2003 wurde bereits im Bürgerhaus Malsch ein Benefizkonzert durchgeführt.