Amtliche Bekanntmachung

Gutachterausschuss bei der Gemeinde Malsch

Ermittlung von Bodenrichtwerten gemäß § 196 Abs. 1 BauGB zum Stichtag 31.12.2018

 Gemäß § 192 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) sind zur Ermittlung von Grundstückswerten und für sonstige Wertermittlungen bei den Gemeinden selbständige und unabhängige Gutachterausschüsse zu bilden.Eine der Aufgaben des Gutachterausschusses ist nach § 193 BauGB die Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten.Der Gutachterausschuss der Gemeinde Malsch hat auf der Grundlage der Kaufpreissammlungen von 2016, 2017 und 2018 neue Bodenrichtwerte festgestellt.

Gemäß § 193 Abs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) hat der Gutachterausschuss der Gemeinde Malsch die angegebenen Bodenrichtwerte nach den Bestimmungen des Baugesetzbuches und der Gutachterausschussverordnung vom 11.12.1989, geändert durch Verordnung vom 15.02.2005, zum Stichtag 31.12.2018 ermittelt.
Der Bodenrichtwert ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Die Basis für die Ermittlung ist die Kaufpreissammlung.
Wertbeeinflussende Merkmale für die Feststellung sind:
Lage des Grundstücks in den Stadtteilen – RichtwertzonenEntwicklungszustand des Grundstücks - baureifes Land, Rohbauland und Bauerwartungsland)Art der baulichen Nutzung - Wohngebiete (WR, WA, WB); Mischgebiete (MI); Gewerbegebiete (GE)Maß der baulichen Nutzung - Grundflächenzahl (GRZ), Geschossflächenzahl (GFZ).

Abweichungen eines einzelnen Grundstücks in den wertbeeinflussenden Merkmalen und Umständen wie spezielle Lage, Erschließungszustand, Art und Maß der baulichen Nutzung, landwirtschaftliche Nutzungsart, Bodenbeschaffenheit,  Grundstücksgestalt – bewirken in der Regel entsprechende Abweichungen eines Verkehrswertes von dem Bodenrichtwert. Bei Bedarf können Antragsberechtigte nach § 193 BauGB ein Gutachten Verkehrswert beantragen.

Bodenrichtwerte haben keine bindende Wirkung.
Ansprüche gegenüber den Trägern der Bauleitplanung, den Baugenehmigungs- oder den Landwirtschaftsbehörden können weder aus den Bodenrichtwerten, den Abgrenzungen der Bodenrichtwertbereiche noch aus den beschreibenden Attributen abgeleitet werden.

Die Lage der einzelnen Bodenrichtwertzonen, sowie deren Bodenrichtwerte können im Bauamt der Gemeinde Malsch, Geschäftsstelle des Gutachterausschusses, nach Voranmeldung eingesehen werden.
Schriftliche Auskünfte über den Richtwert eines einzelnen Grundstücks werden gegen eine Gebühr von der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erteilt.


Übersicht Bodenrichtwerte - Bauland

ebf = erschließungsbeitragsfrei
ebpf = erschließungsbeitragspflichtig

Kernort Malsch

Zone:

Bezeichnung

Entwicklungs-

Allgemeine Art der

Beitrags-

Bodenricht-

 

 

zustand

 baulichen Nutzung

situation

wert [€/m²]

1001

MI Ortsmitte Malsch West

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

300,00

1002

MI Ortsmitte Malsch Ost

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

290,00

1003

WA Sulzbacher Straße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

300,00

1004

WA Gutleutfeld

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

410,00

1005

WR Amtfeld - Leer

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

310,00

1006

WA Grüne Gärtel

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

385,00

1007

WA Heckenäcker

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

330,00

1008

WA Waldprechts-/Hauptstraße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

290,00

1009

WA Schützenstraße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

260,00

1010

WA Kapellenfeld

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

400,00

1011

WA Dr. Eugen-Essig Straße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

340,00

1012

WA Melanchthonstraße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

320,00

1013

WA Muggensturmer Straße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

300,00

1014

WA Kärntnerstraße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

290,00

1015

SO Krautgärten

Landwirtschaftsfläche

S: Sonderbauflächen

ebf

9,00

1016

WA Neudorfstraße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

310,00

1017

WA Katharina-Augenstein-Straße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

340,00

1018

WA Hinter den Gärten

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

385,00

1019

MI Sezanner Süd

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

250,00

1020

WA Florianstraße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

340,00

1021

MI Lidl

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

210,00

1022

WA Steinleswiesen

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

340,00

1023

MI Pfarrsackerwiesen

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

210,00

1024

MI Brückenwiesen

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

140,00

1025

MI Sezanner Nord

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

310,00

1026

WA Nördliche Albert-Schweitzer-Straße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

360,00

1027

WA Östliche Albert-Schweitzer-Straße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

350,00

1028

WA Neue Heimat

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

340,00

1029

WA Goethestraße / Dieterbrüchle

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

340,00

1030

WA Schelmengrund Wasserloch

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

350,00

1031

GE Neue Heimat an der Bahntrasse

Baureifes Land

G: gewerbliche Baufläche

ebf

165,00

1032

MI Neue Heimat an der Bahntrasse

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

210,00

1033

GI Industriegebiet I & II; III

Baureifes Land

G: gewerbliche Baufläche

ebf

95,00

1034

GE Neumalsch

Baureifes Land

G: gewerbliche Baufläche

ebf

80,00

1035

Weiherbach

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

370,00

 

Ortsteil Sulzbach

Zone:

Bezeichnung

Entwicklungs-

Allgemeine Art der

Beitrags-

Bodenricht-

 

 

zustand

 baulichen Nutzung

situation

wert [€/m²]

2001

MI Ortskern Sulzbach

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

250,00 €

2002

WA Gartenstraße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

275,00 €

2003

WA Scheuerberg

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

300,00 €

2004

WA Schelmenäcker

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

320,00 €

2005

GE

Baureifes Land

G: gewerbliche Baufläche

ebf

-

Ortsteil Völkersbach

Zone:

Bezeichnung

Entwicklungs-

Allgemeine Art der

Beitrags-

Bodenricht-

 

 

zustand

 baulichen Nutzung

situation

wert [€/m²]

3001

MI Ortskern Völkersbach

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

275,00 €

3002

WA Kreuzäcker

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

330,00 €

3003

WA Berg

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

300,00 €

3004

WA Dobelweg

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

330,00 €

3005

GE Heidenfeld

Baureifes Land

G: gewerbliche Baufläche

ebf

55,00 €

3006

Malscher Weg

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

350,00 €

Ortsteil Waldprechtsweier

Zone:

Bezeichnung

Entwicklungs-

Allgemeine Art der

Beitrags-

Bodenricht-

 

 

zustand

 baulichen Nutzung

situation

wert [€/m²]

4001

MI Ortskern Waldprechtsweier I

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

250,00 €

4002

MI Ortskern Waldprechtsweier II

Baureifes Land

M: gemischte Baufläche

ebf

275,00 €

4003

WA Neufeld

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

310,00 €

4004

WA Stockplatz Erweiterung

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

300,00 €

4005

WA Waldprechtsweier Nord

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

290,00 €

4006

GE Karl-Baumann-Straße

Baureifes Land

G: gewerbliche Baufläche

ebf

80,00 €

4007

WA Lange Straße

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

300,00 €

4008

WA Rotäcker

Baureifes Land

W: Wohnbauflächen

ebf

320,00 €

 

Übersicht Bodenrichtwerte - Landwirtschaftsflächen

 

Zone:

Bezeichnung

Entwicklungszustand

Bodenrichtwert [€/m²]

Gemarkung Malsch

-

Landwirtschaftsflächen

2,20

Gemarkung Völkersbach

-

Landwirtschaftsflächen

1,80 

Gemarkung Waldprechtsweier

-

Landwirtschaftsflächen

 1,75

Gemarkung Sulzbach

-

Landwirtschaftsflächen

 1,75

 

 

Übersicht Bodenrichtwerte - Bauerwartungsland

Die Abgrenzung der Flächen Bauerwartungsland wurden dem aktuellen Flächennutzungsplan entnommen und sind nicht bindend.

Ansprüche gegenüber den Trägern der Bauleitplanung, den Baugenehmigungs- oder den Landwirtschaftsbehörden können weder aus den Bodenrichtwerten, den Abgrenzungen der Bodenrichtwertbereiche noch aus den beschreibenden Attributen abgeleitet werden.

 

Zone:

Ortsteil:

Bezeichnung

Entwicklungs-

Art der

Beitrags-

Bodenricht-

 

 

 

zustand

 baulichen Nutzung

situation

wert [€/m²]

1050

Malsch

ehem. Papierfabrik

Bauerwartungsland

gewerbliche Baufläche

ebpf

-

1051

Malsch

Hungerbühl

Bauerwartungsland

Wohnbauflächen

ebpf

-

1052

Malsch

Langrück

Bauerwartungsland

Wohnbauflächen

ebpf

-

1053

Malsch

Mönchäcker/Haft

Bauerwartungsland

Wohnbauflächen

ebpf

-

2006

Sulzbach

Kiegerlich

Bauerwartungsland

Wohnbauflächen

ebpf

-

4009

Waldprechtsweier

Steinig

Bauerwartungsland

Wohnbauflächen

ebpf

-


 

Kontakt

Stadt Ettlingen
Geschäftsstelle des gemeinsamen Gutachterausschusses
im südlichen Landkreis
Schillerstr. 7-9
76275 Ettlingen
Frau Röper
Telefon 07243 101-8380
E-Mail:
gutachterausschuss@ettlingen.de