Malscher Grillplätze

Die Forstverwaltung der Gemeinde Malsch informiert, dass die Malscher Grillplätze bis 02. Mai 2022 nicht mehr vermietet werden und für die Überwinterung vorbereitet wurden.

Daher ist die generelle Benutzung der Grillplätze, auch auf Grund Corona- Bestimmungen, untersagt. Eine Nichtbeachtung stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, diese muss zur Anzeige gebracht werden. Dies kann nach § 18 Abs. 2 Polizeigesetz und § 17 Abs. 1 und 2 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten mit einer Geldbuße bis zu 1.000€ geahndet werden. Weitere Bußgelder auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes/ Coronaverordnung sind je nach Antreffen und Verstößen von Personen und Personengruppen ebenfalls mit bis zu 5.000€ verhängen.  
 
Wir bedauern diesen Schritt sehr. Jedoch zeigen die Fallzahlen der Pandemie, dass besonders private Zusammenkünfte ein besonderer Infektionsschwerpunkt darstellen. Um unserer Pflicht, dem Schutz vor dieser möglichen Gefährdung gerecht zu werden, mussten wir uns zu diesem Entschluss durchringen.
 
Wir danken für Ihr Verständnis und Beachtung, aber freuen uns, gemeinsam mit Ihnen auf die Grillsaison 2022.

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de