„Smartphone Sprechstunde für Seniorinnen und Senioren“

im Rathaus Malsch, jeden Mittwoch von 10-11 Uhr, erstmals am 03.11.2021

©iStockphoto.com/Gemeinde Malsch

Im Hinblick auf die voranschreitende Digitalisierung hat sich der Seniorenrat Malsch bei seinem letzten Treffen folgendes Projekt überlegt: „Smartphone Sprechstunde für Seniorinnen und Senioren“ Hierbei handelt es sich um ein kostenloses Angebot im Rathaus, das wöchentlich jeden Mittwoch von 10 -11 Uhr im Trausaal im Rathaus Malsch (Raum 102) stattfindet. Es wird im direkten Gespräch auf die jeweiligen Fragen und Problemstellungen der einzelnen Personen eingegangen und Abläufe am eigenen Smartphone demonstriert. Als „Profis“ dienen die Auszubildenden der Gemeinde Malsch, die im wöchentlichen Wechsel die Termine bedienen. Die jungen Menschen sind bestens qualifiziert und kennen sich soweit mit dem Smartphone aus, dass sie die Fragen der Seniorinnen und Senioren bestens beantworten können. Die Smartphone Sprechstunde findet ohne Terminvergabe statt, also kommen Sie gerne mit Ihren Smartphone Problemen vorbei. Der erste Termin wird am Mittwoch, den 03. November 2021 stattfinden. Der Seniorenrat Malsch und die Auszubildenden vom Rathaus freuen sich auf Sie!

NEU: ES GIBT AB SOFORT EINFACHE SCHRIFTLICHE ANLEITUNGEN FÜR WHATSAPP UND ANDERE PROGRAMME

1. Smartphone Sprechstunde am 03.11.2021 ein voller Erfolg!

Am 03.11.2021 fand die erste Smartphone Sprechstunde für Seniorinnen und Senioren im Rathaus in Malsch statt. Die Idee für das Projekt hatte der Seniorenrat Malsch und durch eine Kooperation mit der Gemeinde Malsch können nun jeden Mittwoch von 10 - 11 Uhr Smartphone Sprechstunden angeboten werden. Die Auszubildenden der Gemeinde stehen hier mit Ratschlägen und Tipps zur Verfügung und helfen bei den jeweiligen Problemen mit dem eigenen Smartphone gerne weiter. Am ersten Termin konnte 12 Seniorinnen und Senioren geholfen werden und alle fanden es ein super Angebot vom Seniorenrat und der Gemeinde Malsch.
Hauptsächlich ging es bei den Fragen um WhatsApp-Probleme, die Luca App oder Email-Einstellungen. Oftmals waren auch einige Anwendungen veraltet und ein Update wurde gleich vor Ort durchgeführt. Einige der Anwesenden werden kommende Woche mit neuen Fragen wieder kommen. Herzlichen Dank an die Auszubildenden Frau Zapfl und Frau Hebding der Gemeinde Malsch. Die beiden konnten den Ansturm der ersten Sprechstunde gut bewältigen.
Wir freuen uns schon auf die kommenden Sprechstunden! Nutzen Sie das Angebot und kommen Sie mit Ihrem Smartphone vorbei! Jeden Mittwoch von 10 - 11 Uhr im Trausaal im Rathaus Ihr Seniorenrat MalschTelefon: 07246 707 399www.seniorenrat-malsch.de 

Gemeinde Malsch
Gemeinde Malsch
 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de