Malscher Weihnachtswunsch Aktion 2020

Information an alle Eltern

Nach dem erfolgreichen Start 2019 mit über 50 erfüllten Kinderwünschen wird in diesem Jahr von der Gemeinde Malsch in Zusammenarbeit mit dem DRK Malsch und der Kolpingfamilie Malsch die „Malscher Weihnachtswunsch Aktion 2020“ fortgeführt. Hier sollen Kinder aus Malsch im Alter bis zu 15 Jahren, aus finanziell nicht so gut gestellten Familien die Möglichkeit haben, sich ein Weihnachtsgeschenk zu wünschen.

Ablauf:
Kinder aus Familien, die eine soziale Leistung erhalten, können sich ab Oktober 2020 im Rathaus Malsch, Zimmer 114, einen Wunschzettel abholen. Hier können die Kinder ihren Wunsch (max. 25 €) aufschreiben und an den Weihnachtsbaum im Rathaus hängen. Aus Datenschutzgründen werden nur der Vorname, das Alter und der Wunsch des Kindes auf dem Wunschzettel stehen.

Alle Bürgerinnen und Bürger können diese Aktion unterstützen, indem sie einen dieser Kinderwünsche erfüllen. Die Wunschzettel können zu den Öffnungszeiten des Rathauses ab dem 23.11.2020 vom Weihnachtsbaum genommen werden. Sobald Sie den Wunsch für das Kind gekauft haben, können Sie das Geschenk bis spätestens 11.12.2020 im Rathaus bei Frau Heinrich (Zimmer 114) abgeben.

Die Kinder können dann ihre Geschenke am 16., 17. und am 18.12.2020 im Rathaus bei Frau Heinrich abholen.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sabrina Heinrich, im Rathaus Malsch unter der Nummer 07246 707-107 jederzeit gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen für die Teilnahme:
Den Wunschzettel können Familien, die eine Soziale Leistung (Hilfe zum Lebensunterhalt, Arbeitslosengeld oder Wohngeld sowie Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) beziehen unter Vorlage des aktuellen Hilfebescheides im Rathaus, Zimmer 114 abholen. Auf dem Wunschzettel stehen nur der Vorname, das Alter und der Wunsch des Kindes. Alle Familien bleiben anonym.

Helfen Sie mit und erfüllen Sie einem Kind einen Wunsch!

(Aufgrund der Corona-Abstandsregeln stammt das Bild aus dem Jahr 2019!)

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de