Pressemitteilung der Gemeinde Malsch

Übergabe des Vorsitzes im Partnerschaftskomitée Malsch-Sézanne

In der Sitzung des Partnerschafts-komitées Malsch-Sézanne am 22. Juli 2020 wurde Frau Christiane Berner-Fabrick als langjährige Vorsitzende des Partnerschafts-komitées Malsch-Sézanne verabschiedet. Aus persönlichen Gründen hatte sie ihr Amt zum Jahresende 2019 abgegeben. Für ihr großes Engagement bekam sie beim Neujahrsempfang 2020 den Ehrenamtspreis verliehen.

Herr Bürgermeister Himmel würdigte ihre großartigen Verdienste zum Wohle der Völkerverständigung. Insbesondere die Ausstellung zum Beginn des Ersten Weltkrieges, des Großen Krieges wie er in Frankreich heißt, und der sich daran anschließende Besuch in Sézanne war von besonderer Bedeutung.

Seit 2012 war Frau Berner-Fabrick der Motor dieser Städte-partnerschaft. Zusammen mit dem Partnerschaftskomitée Malsch-Syców wurden beispielsweise trinationale Jugendprojekte, Veranstaltungen zum Dreifach-Jubiläum sowie die Europatage 2017 organisiert.

Mit seinem herzlichen Dank für diese ehrenamtliche Leistung überreichte Herr Bürgermeister Himmel Frau Berner-Fabrick ein kleines Präsent.

Auch die Vertreter der Gemeinderatsfraktionen, die Komitée-mitglieder sowie Herr Zimmermann, Vorsitzender des Partnerschaftskomitées Malsch-Syców, dankten Frau Berner-Fabrick sehr herzlich für die immer konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Frau Berner-Fabrick bedankte sich bei Herrn Bürgermeister Himmel, den Komitéemitgliedern, dem Gemeinderat sowie dem Partnerschaftskomitée Malsch-Syców für die gute Zusammenarbeit und erklärte: „Es hat Spaß gemacht“!
Sie ist froh, dass die Partnerschaftsarbeit weitergeführt wird, denn auch heute gelte für ein vereintes Europa: „Miteinander reden – statt übereinander“!

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de