L 608 Fahrbahndeckenerneuerung zwischen Durmersheim und Malsch

Ab Montag, den 24. Juni 2019 wird die L 608 zwischen der B 36 Durmersheim und der B3 Neumalsch, im Zuge der Fahrbahndeckenerneuerung voll gesperrt.




Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird ab Montag, den 24. Juni 2019 bis voraussichtlich Freitag, den 2. August 2019, die Fahrbahndecke der
L 608 zwischen Durmersheim und Malsch auf rund 1,8 Kilometern Länge saniert. Die Maßnahme wird in vier Bauabschnitten ausgeführt:
 
Für die Anlieger ist die Zufahrt zu den Gewerbegrundstücken und sonstigen Grundstücken während der gesamten Bauzeit unter Einschränkungen möglich.
 
Im ersten Abschnitt wird die L 608 zwischen Durmersheim und dem Gelände der Firma Roos auf rund 900 Metern saniert. Die Zufahrt erfolgt während rund zwei Wochen für alle Anlieger über die B 3 aus Neumalsch. Die weiteren Abschnitte schließen sich dann fortlaufend in Richtung Neumalsch an. Über Änderungen bei den Zufahrten wird das Regierungspräsidium rechtzeitig informieren. Die Umleitung erfolgt von Durmersheim aus über die B 36 bis Bietigheim. Von dort aus wird der Verkehr über die K 3737, die Muggensturmer Landstraße, auf die B 3 nach Neumalsch umgeleitet. Die Umleitungen werden ausgeschildert.
 
Die Gesamtkosten der Baumaßnahme belaufen sich auf etwa 1,8 Millionen Euro und werden vom Land getragen.
 
Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.Weitere Informationen zu aktuellen Straßenbaustellen finden sich im Internet unter www.vm.baden-wuerttemberg.de, www.baustellen-bw.de.
Die Verkehrslage in Baden-Württemberg – jederzeit und immer aktuell mit der „VerkehrsInfo BW“-App der Straßenverkehrszentrale Baden Württemberg. Weitere Informationen zum Thema Verkehr und den Link zum kostenlosen Download finden Sie unter https://www.svz-bw.de.

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de