Irreführende Informationen

in Sozialen Medien

Es werden leider in Malscher Facebookgruppen vermehrt unvollständige und irreführende Veröffentlichungen getätigt.

Diese richten Schäden an und binden Arbeit, die anderweitig zielführender eingesetzt werden müsste! Bitte informieren Sie sich auf den offiziellen Kanälen. Jede Hilfsaktion soll ihr Ziel erreichen - die Verbesserung einer Situation sowie die Hilfe für unsere Bürgerinnen und Bürger. Gelebte Solidarität, die helfen soll und kann, ist gut.

Die Steuerung, beispielsweise des Einkaufsservices durch das DRK Ortsverein Malsch, sollte mit dessen Vorstand abgestimmt sein.

Der Krisenstab der Gemeinde Malsch ist auch heute am Sonntag seit heute Morgen besetzt und arbeitet.

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de