Diverse Informationen und Hilfeleistungen

in der Corona-Krise





Telefonaktion für mehr Verbundenheit in Malsch

Der Seniorenrat Malsch möchte in dieser turbulenten Zeit alleinstehende Menschen unterstützen und startet eine Telefonaktion gegen Einsamkeit und für mehr Verbundenheit in Malsch. Aktuell sitzen viele Menschen zu Hause und sorgen sich, wie es weitergeht. Dabei leiden besonders Alleinstehende unter dem Verlust der alltäglichen sozialen Kontaktmöglichkeiten.

Mit unserer Aktion wollen wir Menschen helfen, die sich über regelmäßige Anrufe freuen. Es geht darum, in Kontakt zu sein, zuzuhören und auch aufzumuntern. Nebenbei können wir so auch eventuelle Notlagen schneller erkennen und an die zuständigen Stellen kommunizieren.

Wie wird man angerufen?

Telefonische Anmeldung direkt bei Mitgliedern des Seniorenrats:

Jochem Bertram
07246 - 9131411
Anke Reichert
07246 - 706786
Marion Unser
07246 - 1499
Winfried Völker (Völkersbach)
07204 - 2079955

Wir sind für Sie da und freuen uns auf die Gespräche mit Ihnen!

Ihr Seniorenrat Malsch

Einkaufsservice für Quarantäne-Betroffene
Deutsches Rotes Kreuz - OV Malsch e.V.
 
Quarantäne-Betroffene können den Einkaufsservice des DRK OV Malsch e.V. täglich unter der Nummer 0162/2801478 erreichen.
 
Es werden nur haushaltsübliche Mengen geliefert.

Gutscheinaktion und Hilfeseite der IG Malsch
 
Auf unserer Internet Seite, www.ig-malsch.de gibt es für IG Mitglieder und andere Gewerbetreibende aus Malsch die Möglichkeit,

Gutscheine ihrer eigenen Geschäfte anzubieten.

Kunden/Verbraucher/Bürger sollen auf diese Art und Weise, in die Lage versetzt werden, die Geschäfte und Restaurants aus Malsch zu unterstützen.Der Bürger kauft einen Gutschein „eines Geschäft´s“ und überweist den Betrag direkt auf das Bankkonto oder optional per Paypal. Als Verwendungszweck wird die Stückelung des Gutscheins sowie seinen Namen mit Anschrift angegeben und bekommt den Gutschein noch am selben Tag zugeschickt.

Das Geschäft hat sofortige Einnahmen!

Der Kunde kann seinen Gutschein nach Wiedereröffnung einlösen… selbstverständlich auch etwas später!

Diese Möglichkeit haben wir heute für alle Geschäfte, Restaurants und Gewerbetreibende aus Malsch online gestellt!!!

Anfragen und weitere Infos an: Marcel Brussé E-Mail: malschhilft@pixelbrett.de

Information der IHK Karlsruhe
vom 25.03.2020
 
Heute Abend startet die Antragsphase für die Corona-Soforthilfe des Landes. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg hat dieses Soforthilfeprogramm für Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten aufgelegt. Anträge auf Soforthilfe können ab Mittwochabend hier gestellt werden:
 
www.bw-soforthilfe.de
 
Nähere Informationen finden Sie außerdem hier:

https://wm.baden-wuerttemberg.de/de/service/foerderprogramme-und-aufrufe/liste-foerderprogramme/soforthilfe-corona/

Da mit einer Vielzahl von Fragen zu rechnen ist, wurde ab heute 12.00 Uhr unter 0721-174-111 eine zusätzliche Soforthilfe-Hotline. Sie ist Mo-Fr 8.00 und 18.00 Uhr und samstags zwischen 8.00 und 14.00 Uhr besetzt.

Gemeinsames Informationsportal der Stadt und des Landkreises Karlsruhe
 
Die neue Plattform »karlsruhe.de/corona« bündelt aktuelle Informationen rund um das Geschehen zum Coronavirus in der Region. Es gibt aktuelle Interviews mit Herr Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Herrn Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen, die unsere Bürgerinnen und Bürger beschäftigen.
 
Link: https://corona.karlsruhe.de/

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de