Defibrillator am Bürgerhaus

ab sofort dauerhaft zugänglich!

Ab sofort ist der Defibrillator vom Bürgerhaus dauerhaft für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Bisher befand sich das Gerät im Sanitätsraum vom Bürgerhaus und stand nur zu den Öffnungszeiten oder bei Veranstaltung zur Verfügung.

Das Gerät befindet sich nun in einem beheizten Schutzkasten an der Außenwand vom Haupteingang und steht somit rund um die Uhr -auch in kalten Jahreszeiten- für einen möglichen Einsatz zur Verfügung. Sobald der Schutzkasten geöffnet wird, ertönt ein lauter Alarm, der auf einen Notfall aufmerksam machen soll.  

Jeder Laie kann bei einem möglichen Notfall den Defibrillator bedienen. Sobald das Gerät eingeschalten wird, werden alle Handlungsabläufe über eine Sprachansage erklärt. Das Gerät spricht mit einem und es kann nichts falsch gemacht werden.

Weitere Standorte von Defibrillatoren in der Gemeinde Malsch:

  • Feuerwehrgerätehaus Völkersbach
  • Sparkassenfiliale in Malsch, SB-Bereich
  • Ortsverwaltung Waldprechtsweier
  • Sulzbach, Vorraum der ehemaligen Sparkasse
  • Freibad Malsch, Eingangsbereich (in den Wintermonaten im Rathaus Malsch, Pforte)

Die Geräte werden monatlich vom DRK Malsch gewartet und ständig geprüft, damit sie im Ernstfall jederzeit einsatzbereit sind.

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 4,35 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de