Leistungen

Baulastenverzeichnis - Einsicht nehmen

Öffentlich-rechtliche Baulasten eines Grundstück stehen nicht im Grundbuch, sondern im Baulastenverzeichnis.

Beispiele für öffentlich-rechtliche Baulasten sind:

  • Über Ihr Grundstück führt die Zufahrt zu einer öffentlichen Straße.
  • Sie haben die Abstandsfläche des Nachbargrundstücks übernommen. Daher müssen Sie bei einer Bebauung den doppelten Abstand zur Grundstücksgrenze einhalten.

Hinweis: Im Grundbuch sind Grunddienstbarkeiten eingetragen. Diese sind privatrechtliche Verpflichtungen.
Beispiel: Sie gestatten Ihrem Grun
dstücksnachbarn, sein Abwasser über Ihr Grundstück zu leiten.

Wollen Sie ein Grundstück erwerben, sollten Sie nicht nur das Grundbuch, sondern auch das Baulastenverzeichnis einsehen.

Zuständige Stelle

die Gemeinde-/Stadtverwaltung, in der sich das Grundstück befindet

Bauen und Planen

Persönlicher Kontakt

Herr Klaus Litzow

Fachbereichsleiter Planen, Bauen und Umwelt

Telefon07246 707-305
Gebäude Rathaus Malsch
Raum 305
Frau Claudia Oster
Telefon07246 707-304
Fax07246 707-428
Gebäude Rathaus Malsch
Raum 304
Aufgaben

Hausnummernvergabe

Wartungsverträge mit Abwicklung von Wartungen

Herr Oliver Neef
Telefon07246 707-301
Fax07246 707-428
Gebäude Rathaus Malsch
Raum 303
Aufgaben
  • Gebäudeunterhaltung
  • Leitung der Hausmeisterdienste
  • Planung und Beaufsichtigung der Durchführung von Neu-, Um- und Anbauten sowie Sanierungen)
  • Technische Betriebsleitung von Bauhof und Freibad
  • Wertermittlung von Gebäuden als Gutachter
Herr Michael Heck
Telefon07246 707-300
Fax07246 707-428
Gebäude Rathaus Malsch
Raum 301
Frau Michaela Duft
Telefon07246 707-303
Fax07246 707-424
Gebäude Rathaus Malsch
Raum 308
Aufgaben
  • Bearbeitung von Bodenwertsanfragen
  • Bearbeitung von Wildschadensfällen
  • Hallenvergabe
  • Negativbescheinigungen zu Grundstückskaufverträgen
  • Vermietung und Verpachtung von gemeindlichen Objekten
  • Verwaltung der unbebauten Grundstücke der Gemeinde

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Sie müssen ein berechtigtes Interesse nachweisen.

Ein berechtigtes Interesse haben Sie beispielsweise als

  • Grundstückseigentümerin und Grundstückseigentümer
  • Person, die das Grundstück kaufen möchte.

Verfahrensablauf

Die Einsicht müssen Sie formlos beantragen.

Hinweis: Wenn Ihnen Einsicht gestattet wurde, können Sie auch Kopien oder Auszüge anfordern.

Erforderliche Unterlagen

Erkunden Sie sich bei der zuständigen Stelle.

Kosten

Ob für die Einsichtnahme Kosten anfallen richtet sich nach der örtlichen Satzung der Gemeinde.

Vertiefende Informationen

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Wirtschaftsministerium hat dessen ausführliche Fassung am 25.09.2018 freigegeben.

 

Bürgerservice im Internet

In diesem Bereich sind die Internetseiten der Gemeinde Malsch direkt verbunden mit den Serviceseiten des Landes Baden-Württemberg, dem sogenannten Verwaltungsportal service-bw.de

Baden-Württemberg

Über den Menüpunkt "Lebenslagen" können Sie Informationen zu bestimmten Themen abrufen. Sie erhalten hier beispielsweise die notwendigen Hinweise für die Haltung eines Hundes ebenso wie für die Planung einer Heirat.

Unter "Formulare und Online-Dienste" können Sie Formulare der Gemeinde Malsch aufrufen aber auch solche, die Sie z.B. im Landratsamt benötigen. Außerdem finden Sie hier verschiedene Veranstaltungskalender, diverse Register, allgemeine Informationen zu verschiedenen Themen und vieles mehr.