Änderung der E-Mail Filterung bei E-Mails

an die Gemeinde Malsch seit 06.11.2018

Die aktuelle Sicherheitslage und die Entwicklung von Angriffen hat das  Rechenzentrum der Gemeinde Malsch dazu veranlasst, am 06.11.2018 die Einstellung für die  unerlaubten Anhänge für eine E-Mail-Kommunikation über deren Mailsysteme anzupassen.

Das bedeutet nun, dass seit 06.11.2018 keine E-Mails mit Microsoft-Office 97-2003-Anhängen (*.doc oder *.docm) übertragen werden, die aus dem Internet eingehen.

Wenn eine E-Mail nicht übertragen wird, erhält der Absender eine automatische Antwort mit dem Grund der Ablehnung.

Ab 20.11.2018 werden zusätzlich zu den gesperrten Anhängen weitere Dateianhänge der Microsoft-Office-Suiten 97-2003 (.xls, .xslm, .ppt, .dot, xlt, .pot) gesperrt.

Wir bitten um entsprechende Beachtung.

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de