"Wir bauen für Sie, um Sie zu schützen"

Informationen zur Baumaßnahme des innerörtlichen Hochwasserschutzes

Sehr geehrte  Bürgerinnen und Bürger,

wie Sie bereits in unserer Informationsveranstaltung im November 2017 und aus verschiedenen Presseberichten erfahren konnten, wird die Gemeinde Malsch die dringend benötigten weiteren innerörtlichen Hochwasserschitzmaßnahmen fortführen.

Anfang Juni 2018 beginnen die Bauarbeiten hierzu in der Adlerstraße. Auf einer Länge von ca. 280 Metern wird bis Anfang 2020 die Gewässerverdolung aufdimensioniert. Zusätzlich  werden die Ver- und Entsorgungsleitungen sowie sämtliche private Hausanschlüsse erneuert.

Während der Bauzeit ist es leider nicht zu vermeiden, dass es für alle Beteiligten zu wesentlichen Beeinträchtigungen kommen wird. Hierzu bitten wir heute schon um Ihr Verständnis.

Um Sie als Bürger umfassend über die Baumaßnahme zu informieren, hat die Gemeinde eine Homepage eingerichtet. Auf dieser Seite erhalten Sie ergänzend zum Amtsblatt aktuelle Informationen über die Baumaßnahme sowie über die Verkehrsführung und Parksituation im Baustellenbereich.

Die Adresse lautet:
www.hochwasserschutz-malsch.de

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de