Seniorenrat-Treffstunde im Freien mit Sonnenschein

2. Treffen des Seniorenrat am 18.05.2018

Die ganze Woche hat es geregnet, doch pünktlich zur Treffstunde am 18.05.2018 kam die Sonne raus. Da konnte der Seniorenrat einfach einen Tisch vor die Stadtmühle stellen und mit Passanten ins Gespräch kommen. Freitagvormittag ist schließlich Markt und der Mühlenplatz belebt. Übrigens ist dieser Platz sehr schön, zentral gelegen, mit guter Atmosphäre, einladend und sehr gut geeignet zum Sitzen und Kaffee trinken. So konnte der Seniorenrat spontane und zufällige Kontakte knüpfen. Großes Interesse galt der Idee einer Taschengeldbörse und das Bedürfnis nach öffentlichen Toiletten kam zur Sprache. Wie bei der letzten Treffstunde galt ein Teil der Zeit dem Gedankenaustausch untereinander. Die zweite Treffstunde des Seniorenrats verlief auf dem sonnigen Mühlenplatz erfolgreich.

Trotzdem wird die nächste Treffstunde an einem anderen Ort, zu anderer Zeit veranstaltet. Die nächste Treffstunde findet im Jugend- und Familienzentrum in der neu gebauten „Villa Federbach“ statt. Am Freitag den 29.06.2018 ab 18.00 Uhr können diesmal auch diejenigen an der Treffstunde teilnehmen, die sonst vormittags beschäftigt sind. Während der Treffstunde ist eine Führung durch die „Villa-Federbach“ vorgesehen. Wie immer sind alle herzlich eingeladen. IhrSeniorenrat Malsch

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de