Veranstaltungen

Samstag, 18.11.2017 , 20 Uhr

Petra und Sven Puchelt CulturClubMalsch

Eintritt frei - um Spende wird gebeten



Kurzbeschreibung

Eva. Kirche Melanchthonstrasse - 20 Uhr um Spende wird gebeten


Beschreibung

„Von Geistern, Königen und Naturgewalten“
Ein Balladenabend, untermalt mit europäischer Folkmusik
Schaurig-schöne klassische Balladen haben Petra Sieb-Puchelt und Sven Puchelt für ihr neues literarisch-musikalisches Programm ausgesucht. Balladen, die einem manchmal einen wohligen Schauer über den Rücken jagen, manchmal aber auch schmunzeln lassen.
Bekannte und weniger bekannte Texte aus vier Jahrhunderten werden an diesem Abend zu Gehör kommen, ergänzt und untermalt mit europäischer Folkmusik.
Die beiden Künstler aus Waldbronn bei Karlsruhe widmen sich seit vielen Jahren in verschiedenen Gruppen (Lismore, KaiKai, Regio Session) intensiv der Folk-Musik. Der Beruf des Buchhändlers brachte Sven Puchelt vor einigen Jahren auf die Idee, Programme zu erarbeiten in denen sich Literatur und Musik gegenseitig ergänzen.
„Das Akkordeon von Petra Sieb und die Gitarre oder das Hackbrett von Sven Puchelt gingen dabei eine wunderbare Symbiose ein“ (Rheinpfalz)
„Sven Puchelt ist ein Meister der Sprachkunst“ (Donaukurier)


Veranstaltungsort

Evangelische Kirche