Unterwegs in Malsch

Königsfarn
Königsfarn

Mit über 2.400 ha Wald und vielen schönen Streuobstwiesen in einer reizvollen Vorbergzone bietet Malsch die optimalen Voraussetzungen für Unternehmungen in freier Natur. Ob mit dem Rad oder zu Fuß, es gibt viel zu entdecken. Wer die Augen offen hält, kann beispielsweise beim Wandern seltene Pflanzen entdecken oder herrliche Aussichtspunkte genießen.

Neben den beliebten Radwegen unserer Nachbargemeinden, gibt es in Wald und Flur ein gut ausgeschildertes Wegenetz mit Beschilderung für Wanderer und Nordic Walker. Sie erhalten hier einen Überblick über die verschiedenen Strecken.

Die Markierungen des Schwarzwaldvereins - blaue Rauten für die überregionalen und gelbe Rauten für die lokalen Wanderwege - sind bereits bekannt und haben sich bewährt. Die Beschilderungen werden nach wie vor auf ehrenamtlicher Basis montiert bzw. gepflegt.

Notfalltafel

Einige Wandervorschläge des Schwarzwaldvereins Malsch finden Sie auf dieser Seite.

Zur Sicherheit der Erholungssuchenden und den sportlich Aktiven im Wald hat die Gemeinde an über 30 Stellen sogenannte Rettungspunkte markiert. Auf den Rettungstafeln stehen die Telefonnummern für Notfälle und eine Standortnummer, z.B. KA 1555. Durch diese Nummer kann jeder Notruf sofort geortet werden.

Nordic Walking

Tourenschilder

Ausgeschildert sind auf der Gemarkung Malsch Nordic Walking Strecken von insgesamt rund 100 km mit 13 verschiedenen Routen in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die leichten Strecken sind zwischen 4,2 und 6,1 km lang mit wenig Steigung. Mittelschwere Strecken gibt es zwischen 3 und 10,5 km Länge. Die anspruchsvollen Strecken sind zwischen 10,9 und 12,2 km lang.

Startpunkte sind der Schwimmbadparkplatz Malsch, der Festplatz Sulzbach, der Parkplatz „Rottannen“ in Völkersbach, die „Rentner-

hütte“ Waldprechtsweier und der Parkplatz bei der Waldenfelshalle

in Waldprechtsweier. An jedem Startpunkt befindet sich eine Infotafel

mit Streckenübersicht zu den insgesamt 13 ausgeschilderten Routen.

Eine Übersichtskarte mit Wegbeschreibungen und Hinweisen zur

Walking-Technik gibt es im Rathaus Malsch oder in den Ortsverwaltungen.

Routenübersicht

Leichte Strecken
Route Nr.
Routenname
Länge
Höhenmeter
Startpunkt
Kurzbeschreibung
2
Kinder-Tour Waldprechtstal
5,1 km
171 m
Waldenfelshalle Waldprechtsweier
Leichte Route mit wenig Steigung. Besonders geeignet für Familien auch mit Kinderwagen. Rund die Hälfte der Strecke ist asphaltiert und führt durch das vordere Waldprechtstal.
9
Goben-Runde
4,2 km
111 m
Parkplatz Scheuerberg Sulzbach
Die Tour verläuft durch den Wald der Vorbergzone und bietet trotz der geringen Länge viel Abwechslung.
11
Glaswiesen-Runde
5,3 km
130 m
Parkplatz Rottannen Völkersbach
Entlang des Wald-Feld-Randes führt der Weg zur alten Pflanzschule, weiter über die oberen zu den unteren "Drei Marken" und zurück über die Glaswiese und dem Kiesweg zum Start.
12
Erlenhag-Runde
6,1 km
73 m
Parkplatz Rottannen Völkersbach
Auf ebenen Wegen bietet die Strecke Ausblicke in den Schwarzwald und bis nach Pforzheim. Im Wald ist die Strecke gesäumt von abwechslungsreichen Baumbeständen.
Mittelschwere Strecken
Route Nr.
Routenname
Länge
Höhenmeter
Startpunkt
Kurzbeschreibung
3
Wulzenkopf-Runde
7,1 km
212 m
"Rentnerhütte" Waldprechtsweier
Zunächst geht es vorbei am romantischen Steinbruch hoch Richtung Wulzenkopf. Ab dem Scheitelpunkt am Henkersweg geht es wieder bergab. Nach der Überquerung der Landstraße führt die Route durch das Waldprechtstal zurück zum Startpunkt.
4
Steinbruch-Tour
5,1 km
192 m
"Rentnerhütte" Waldprechtsweier
Bergauf geht es vorbei am Waldprechtsweierer und am Malscher Steinbruch, hinab über den Bunkerweg und durch den "Spielfinken" wieder zurück.
7
Trimm-Dich-Runde
3,0 km
74 m
Schwimmbad Malsch
Auf den Spuren des ehemaligen "Trimm-Dich-Pfades" führt diese kleine Runde durch den "Spielfinken", vorbei am "Rehbrünnle".
8
Waldenfels-Tour
5,7 km
163 m
"Rentnerhütte" Waldprechtsweier oder Schwimmbad Malsch
Die abwechslungsreiche Route durchquert die Abteilung "Burgschlag" mit der geschichtsträchtigen "Burg Waldenfels".
13
Rund um Völkersbach
10,5 km
191 m
Parkplatz Rottannen Völkersbach
Die Runde verläuft meistens am Übergang vom Feld zum Wald. Hier auf der Höhe gibt es Ausblicke in die Ferne oder auf den Ort Völkersbach, der sich immer wieder aus einem anderen Blickwinkel zeigt.
Anspruchsvolle Strecken
Route Nr.
Routenname
Länge
Höhenmeter
Startpunkt
Kurzbeschreibung
1
Ins hintere Waldprechtstal
10,9 km
406 m
Waldenfelshalle Waldprechtsweier
Anspruchsvolle Route durch das Waldprechtstal über die Gemarkung unserer Nachbarn Muggensturm, Freiolsheim und Gaggenau zum Fuße des Mahlbergs, dem südlichsten Punkt unserer Gemarkung.
5
Panoramaweg
12,2 km
409 m
"Rentnerhütte" Waldprechtsweier oder Schwimmbad Malsch
Mit zwei Einstiegsmöglichkeiten bietet diese Tour an vielen Stellen Ausblicke in die Rheinebene. Am höchsten Punkt der Strecke besteht die Möglichkeit, auf die Routen 11 oder 12 zu wechseln.
6
Glasbachhütten-Tour
14,2 km
461 m
"Rentnerhütte" Waldprechtsweier oder Schwimmbad Malsch
Die anspruchsvolle Tour führt zur Glaswiese und zur "Oberen und Unteren Glasbachhütte".
10
Scheuerberg-Tour
10,8 km
312 m
Parkplatz Scheuerberg Sulzbach
Hier ist die ganze Kondition gefordert. Sofort beginnt der Anstieg über den Scheuerberg Richtung "Rimmelsbacher Hof". Als Entschädigung reicht der Ausblick über die Rheinebene bis zu den Vogesen und den Pfälzer Wald.

Radwege

Von Malsch aus gibt es drei befestigte Radwege.

  • parallel zur Landesstraße L607 nach Sulzbach und weiter nach Ettlingen
  • parallel zur Landesstraße L608 nach Neumalsch und weiter nach Durmersheim
  • parallel zur Landesstraße L607 nach Muggensturm

Wanderwege

Wandergruppe

An vier verschiedenen Stellen in Malsch hat der Schwarzwaldverein, unterstützt von der Gemeinde und dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Schautafeln aufgestellt. Auf einer Übersichtskarte, die die komplette Gemarkung Malsch mit allen Ortsteilen zeigt, sind die Wanderwege, die Wegweiserstandorte sowie markante Punkte eingezeichnet. Dazu gibt es Vorschläge für verschiedene Wanderungen, die vom Standort aus möglich sind und meist auch zu diesem Ausgangspunkt zurückführen.

Die Vorschläge konkret:

Ausgangspunkt: Alter Bahnhof Malsch
Vorschlag Nr.
Länge
Streckenverlauf
1 (Rundwanderweg)
8,5 km
Alter Bahnhof Malsch - Ortsmitte - Glasbachbrunnen - Am Pfad - Malsch - Bahnhof Malsch
2
10,5 km
Alter Bahnhof Malsch - Ortsmitte - Waldprechtsweier - Waldprechtstal - Mahlberg Turm
3 (Rundwanderweg)
12 km
Alter Bahnhof Malsch - Ortsmitte - auf dem Saumpfad bis Sulzbach - Hurstsee - Bahnhof Malsch
4
12,5 km
Alter Bahnhof Malsch - Ortsmitte - Waldprechtsweier - auf dem Saumweg über Oberweiser nach Bad Rotenfels
5 (Rundwanderweg)
20 km
Alter Bahnhof Malsch - Ortsmitte - Wanderheim - Waldprechtsweier - Waldprechtstal - Kreuzweghütte - Eichelberg - Waldprechtsweier - Heerweg - Malsch - Bahnhof Malsch
Ausgangspunkt: Festplatz Sulzbach
Vorschlag Nr.
Länge
Streckenverlauf
1 (Rundwanderweg)
18,5 km
Festplatz Sulzbach - Glasbachbrunnen - Glasäcker - Freiolsheim - Mahlbergturm - zurück zum Hildebrandbrunnen - Waldparkplatz Freiolsheim - Waldprechtstal - Wallfahrtsbrünnle - Waldprechtsweier - Glasbachbrunnen - Sulzbach
2 (Rundwanderweg)
11 km
Festplatz Sulzbach - Scheuerberg - Schluttenbach - Redoute - Hannesenberg - Waldsaum - Lochmühle - Sulzbach
3 (Rundwanderweg)
11 km
Festplatz Sulzbach - Glasbachbrunnen - Glasäcker - Malscher Weg - Völkersbach - Carl Schöpf Hütte - Scheuerklamm - Sulzbach
Ausgangspunkt: Am Brunnen - Völkersbach
Vorschlag Nr.
Länge
Streckenverlauf
1 (Rundwanderweg)
9 km
Am Brunnen - Rathaus - Sulzbach - Malsch - über "Am Pfad" und Glasbachbrunnen zurück nach Völkersbach
2 (Rundwanderweg)
10 km
Am Brunnen - über Standort Wiesgrabenweg und Grundweg zur Weimersmühle - Rimmelsbacher Hof - Carl Schöpf Hütte - zurück über Langäcker - Brettweg - Glasäcker - Malscher Weg - Dornhag - über Haidenfeld nach Völkersbach
3
13 km
Am Brunnen - Rathaus - Rimmelbacher Hof - Carl Schöpf Hütte - Schluttenbach - Redoute - Ettlingen
4 (Rundwanderweg)
14,5 km
Am Brunnen - über Standort Wiesgrabenweg auf dem Moosalbweg nach Moosbronn und zum Mahlberg - zurück über Hildebrandbrunnen zum Waldparkplatz Freiolsheim - über Oberes Haidenfeld und Dornhag zurück nach Völkersbach
Ausgangspunkt: Waldenfelshalle Waldprechtsweier
Vorschlag Nr.
Länge
Streckenverlauf
1 (Rundwanderweg)
6 km
Waldenfelshalle - auf dem Heerweg nach Malsch - über das Wanderheim zurück nach Waldprechtsweier
2
6 km
Waldenfelshalle - Wallfahrtsbrünnle - Waldprechtstal - Kreuzweghütte - Mahlbergturm
3
9 km
Waldenfelshalle - Wallfahrtsbrünnle - Waldprechtstal - Kühlrück - Kreuzweghütte - Bad Rotenfels
4 (Rundwanderweg)
11,5 km
Waldenfelshalle - Wallfahrtsbrünnle - Waldprechtstal - Kühlrück - Kreuzweghütte - Eichelberg - Moosbronner Stein - Waldprechtsweier
5 (Rundwanderweg)
17,5 km
Waldenfelshalle - auf dem Saumweg über den Glasbachbrunnen nach Sulzbach - über den Scheuerberg und Rimmelsbacher Hof nach Völkersbach (Rathaus) - über Dornhag - Malscher Weg - "Am Pfad" zurück nach Waldprechtsweier
6
25 km
Waldenfelshalle - auf dem Saumweg über den Glasbachbrunnen nach Sulzbach - Ettlingen nach Karlsruhe-Durlach

Die Wanderwege werden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Schwarzwaldvereins regelmäßig kontrolliert. Sollten jedoch einmal Markierungen oder Wegweiser fehlen bzw. beschädigt sein, melden Sie dies bitte dem Schwarzwaldverein.