Wechsel im Gemeinderat

Daniel Balzer legt nach 18 Jahren sein Mandat nieder / Nachfolger ist Jahn Beichel

Bürgermeister Himmel, Daniel Balzer

Am 28.11.2017 legte Daniel Balzer offiziell sein Mandat als Gemeinderat nieder.

Mit 29 Jahren wurde er bei der Wahl 1999 für die Freien Wählern in den Gemeinderat Malsch gewählt. Als einer der "jüngsten" des Gremium war er auch zugleich das älteste Mitglied der Freien Wählern Fraktion.

Sein Beruf als selbstständiger Bäcker ließ es nicht mehr zu, sein Amt als Gemeinderat im vollen Umfang auszuführen. "Wenn ich es nicht mehr richtig machen kann, dann muss ich Schluss machen", so Balzer bei seiner Verabschiedung.

Für seine 18-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Gemeinderat wurde Balzer vom Gemeindetag mit der Stele in Bronze und von der Gemeinde Malsch mit der bronzene Gemeidemedaille ausgezeichnet.

Die Fraktionen bedankten sich für die tolle Zusammenarbeit und wünschten Daniel Balzer alles gute für die Zukunft.

Bürgermeister Himmel, Jahn Beichel

Für Daniel Balzer rückt Jahn Beichel in den Gemeinderat nach. Mit der Verpflichtung durch Bürgermeister Elmar Himmel wurde Beichel offiziell in den Gemeinderat aufgenommen.

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de