Zwei Dienstjubiläen bei der Gemeinde Malsch

Mitarbeiter für 25 Jahre Treue geehrt

Bürgermeister Elmar Himmel mit Heide Kastner

Am Freitag, dem 24. November 2017, hatte Bürgermeister Elmar Himmel zu einer kleinen Feier geladen, um verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anlässlich ihres Dienstjubiläums zu ehren.
 
Für 25 Jahre treue Dienste im öffentlichen Dienst konnten Frau Heide Kastner und Herr Klaus Fabrick geehrt werden.
 
Frau Heide Kastner vollendet ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst Ende November. Seit Dezember 2000 ist Frau Kastner als Mitarbeiterin des Rechnungsamtes in der Gemeinde Malsch tätig. Herr Becker, Rechnungsamtleiter, würdigte die langjährige Treue, die angenehme und zuverlässige Zusammenarbeit sowie auch die sehr guten Leistungen und das dauerhafte Engagement, die in den vergangenen Jahren von Frau Kastner erbracht wurden.

Bürgermeister Elmar Himmel mit Klaus Fabrick

1992 begann Herr Fabrick seine Ausbildung zum Ver- und Entsorger Fachrichtung Abwasser in der Kläranlage Malsch und ist seit 1995 als Fachkraft Ver- und Entsorger in der Abwasserentsorgung Malsch tätig. Durch seine langjährige Berufserfahrung ist er ein kompetenter Ansprechpartner. Was ihn besonders auszeichnet ist seine vorausschauende Art sowie sein unermüdlichen Einsatz in der Gemeinde, der auch oftmals in Bereitschaftseinsätzen über das übliche Maß hinaus gefordert wurde und wird.
 
Bürgermeister Himmel würdigte den steten Einsatz und das besondere Engagement für die Gemeinde. Er dankte den beiden herzlich für die bisher gut geleistete Arbeit und beglückwünschte Frau Kastner und Herrn Fabrick zu ihrem Jubiläum. Für die Zukunft freue er sich auf eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit und bedankte sich bei Frau Kastner und Herrn Fabrick für ihren Einsatz in der Gemeinde.
 
Abschließend dankte auch Personalratsvorsitzende Birgit Kraft den Jubilaren für ihren langjährigen Einsatz und ihr Engagement. Sie wünschte allseits beste Gesundheit und für die Zukunft alles Gute. 

 

Gemeindeanzeiger

Gemeindeanzeiger

Für nur 3,15 € pro Monat erhalten Sie wöchentlich den Gemeindeanzeiger mit unserem Amtsblatt. So erreichen Sie alle aktuellen Nachrichten der Gemeinde mit den Ortsverwaltungen, Kindergärten und Schulen, wie auch die Informationen der Vereine, der Volkshochschule und anderen Istitutionen.

Sollten Sie eine Anzeige schalten wollen, einen Beitrag zum nicht-amtlichen Teil haben oder den Gemeindeanzeiger abonnieren wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die

Druckerei Stark, Benzstraße 24, 76316 Malsch, Telefon 07246 922828, Telefax 922879, E-Mail: anzeiger@druckerei-stark.de

zur Homepage der Druckerei kommen Sie hier: www.druckerei-stark.de